Mittwoch






































Goodbye mein treuer Wegbegleiter!















So jetzt mal kurz Klartext...
Es gibt kein Thema in unserer Gesellschaft, bei dem es so selbstverständlich ist zu klugscheißern, wie beim Thema Schwangerschaft und Kindererziehung.
Mit diesem Thema sollte viel sensibler umgegangen werden!

Frauen in der Schwangerschaft sind meistens nicht sie selbst! Sie werden in dieser Zeit höchstwahrscheinlich von Hormonen geleitet, deswegen können unüberlegte Aussagen, verschiedenste unangenehme Reaktionen auslösen. 


Außerdem gibt man doch nicht einfach irgendwelche besserwisserrischen Kommentare zu Themen ab, von denen man keine Ahnung hat?! Ich erzähle meinem Bäcker doch auch nicht wie er seine Brötchen backen soll... oder erzähle einem Menschen mit Behinderung, wie er denn besser mit seiner Behinderung leben könnte... oder erzähle meiner Freundin wie toll es ist Pferde zu haben, obwohl ich keine habe... tausende Beispiele fallen mir ein... aber hey bei Schwangeren Frauen und Kindererziehung wissen es aufeinmal ALLE besser.

Aber am besten wissen es die, die nie schwanger waren oder keine Kinder haben!
Also liebe Menschen da draußen (und das geht an jeden einzelnen hier, der das liest)... achtet bitte mehr drauf, was ihr euch bei wem rausnehmt und denkt nach bevor ihr was sagt. Achtet auf eure Formulierung!

















































                                                             Hallo du kleiner Engel










































 It`s a girl ♥






































                                                                                      W I R    W E R D E N    E L T E R N !